Pachamama Regensburg




Peru

Südamerika -PeruDas Land an der Pazifikküste Südamerikas ist ein Land vieler Gegensätze. Mit 1,3 Millionen km² ist Peru knapp viermal so  groß wie Deutschland, hat aber nur ein Drittel der Einwohner.  Es ist reich an Bodenschätzen, vor allem Edelmetallen und Erdgas. Man unterscheidet drei Klimazonen (Küste, Hochland und Dschungel), welche jede auch über eine eigene, typische Küche verfügt.  (Siehe „ Peruanische Küche“)

Das Leben konzentriert sich auf die großen Städte, von denen Lima mit fast 10 Millionen Einwohnern gut ein Drittel der Landesbevölkerung beherbergt. Die Stadt ist seit 1991 Unesco-Weltkulturerbe und trägt den Titel : „Kulinarische Hauptstadt  beider Amerikas“.

Außerhalb der großen Städte ist das Land äußerst dünn besiedelt. Auch im Lebensstandard besteht ein großer Unterschied zwischen Stadt- und Landbevölkerung. Während große Teile der Bewohner Limas durchaus auf dem Niveau Westeuropas leben,  ist das Leben der  Landbevölkerung eher einfach strukturiert.  Doch auch hier hat sich in den letzten Jahren viel geändert, es wurde in Bildung investiert, hunderte von Schulen eröffnet und aktuell gibt es ein Programm, in dem die Regierung  jedem Grundschüler einen eigenen Laptop zur Verfügung stellt.

 

Plaza de Armas de ariquipaMachu Picchu


2010 © Pachama Regensburg | Bischof-Konrad-Str. 4  | 93055 Regensburg | Tel. 0941-94279548 | E-Mail: info@pachamama-regensburg.de | powered by avevita.de
Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag 18:00 bis 23:00, Montag Ruhetag